Gartenbesucher

Spiel und Spass, Wissen und Erkenntnis

Angebote für Schulen im Botanischen Garten Karlsruhe

Für Kinder und Jugendliche ist der Besuch am Originalschauplatz immer Abenteuer und Erlebnis. Das gilt für Grundschüler ebenso wie für fast Erwachsene auf dem Weg zum Abitur. Altersgerecht, pädagogisch durchdacht und originell holen wir unsere jungen Besucher dort ab, wo sie stehen.

Kinder im Schlossgarten

Spiel und Spaß beim Schlossgartenbesuch.

Geschichte und Kunst aktiv erleben

Alle Führungen für Kinder und Jugendliche enthalten interaktive Elemente wie zum Beispiel Spielen, Basteln und Malen, Verkleiden und Bewegung. Die Themen erschließen historische und künstlerische Epochen, machen erlebbar, was ein Kloster, eine Burg oder ein Schloss ist und wozu das Bauwerk einst errichtet wurde. In unseren Monumenten bekommt das Unterrichtsthema plötzlich eine ganz andere Bedeutung! Aus dem Unterrichtsstoff wird greifbare Realität und der Ausflug wird zum packenden Abenteuer.


WAS LAUERT DA WOHL ZWISCHEN BÜSCHEN UND BÄUMEN – SCHÜLER AUF ENTDECKUNGSTOUR

Im Karlsruher Schlossgarten gibt es neben Pflanzen noch vieles mehr zu bestaunen: Da sitzen zwei Sphinx-Figuren – sind wir etwa in Ägypten? Beim Maulbeerbaum flüstern zwei Männer – warum sehen die so traurig aus? Und warum spielen die Kinder im Brunnen mit
einem Fisch? Wozu hat man den kleinen Tempel in den Garten gebaut? Eine spannende Entdeckungstour – mit Gärtnerrequisiten und -kleidung.

KLASSEN: 1 bis 4 und Vorschulkinder
UNTERRICHTSFÄCHER: alle


„IGITT, WAS STINKT DENN DA?“ MIT DER NASE DEN GARTEN ERKUNDEN

Natur erleben und die Sinne schulen – Schüler dürfen im Botanischen Garten schmecken, riechen und fühlen. Wer kennt schon den Duft des Popkornstrauchs oder des Pfefferbaums? Warum riecht die eine Pflanze angenehm und die andere eher abschreckend? Duftende Blumen, würzige Kräuter, ungewöhnlich riechende Sträucher oder süße Kiwis können je nach Jahreszeit beschnuppert oder probiert werden.

KLASSEN: 1 bis 13
UNTERRICHTSFÄCHER: Biologie, MeNuK


MIT DEM HOFGÄRTNER UNTERWEGS – WIE STELLT MAN EIN PFLANZENBUCH HER?

Dem Hofgärtner Hartweg auf der Spur: Ohne ihn würden im Botanischen Garten wohl nicht die wunderschönen Dahlien blühen. Vor rund zweihundert Jahren hat er ein Pflanzenbuch erstellt. Beim Rundgang erfahren die Schüler, was ein solches Pflanzenbuch, auch Herbarium genannt, tatsächlich ist und wie man es anlegt. Den Grundstock dafür bilden die Blätter einiger Pflanzen aus dem Botanischen Garten.

KLASSEN: 3 bis 13
UNTERRICHTSFÄCHER: Biologie, Geschichte, MeNuK

INFORMATIONEN UND BUCHUNG

BOTANISCHER GARTEN KARLSRUHE
Hans-Thoma-Straße 6
76131 Karlsruhe
Service Center Botanischer Garten
Telefon +49(0)62 21.6 58 88 - 15
service spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-bruchsal.de

KONDITIONEN

TEILNEHMERZAHL: max. 25 Schüler
REFERENTEN: Thomas Huber, Günter Seibert oder Helene Seifert
DAUER: 2 Stunden
PREIS: 4,00 € pro Schüler, zwei Begleitpersonen frei

Die Schulklassenprogramme für den Botanischen Garten Karlsruhe sowie Schloss Bruchsal zum Herunterladen erhalten Sie bei den Besucherinformationen unter Broschüren.
Broschüren

Versenden
Drucken