Bypass Repeated Content

Fürstlicher Lustgarten mit spektakulärem Gewächshaus

Botanischer Garten Karlsruhe

Botanischer Garten Karlsruhe; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Dorothea Vollmer-Jeggle
Führung am 7. Juni 2020

Rendezvous im Garten

Anlässlich der europaweiten Aktionstage „Rendezvous im Garten“ findet im Botanischen Garten Karlsruhe eine Sonderführung statt. In der Führung erfahren Besucherinnen und Besucher Wissenswertes über Pflanzen von anderen Kontinenten, die Pflanzensammler für ihre Herrscher nach Europa brachten.

Blumen im Garten; Foto: Pixabay, Jill Wellington

Vom 5. bis 7. Juni findet zum dritten Mal ein "Rendezvous im Garten" statt.

TAGE DER PARKS UND GÄRTEN

Im Juni öffnen sich zum „Rendezvous im Garten“ in ganz Europa grüne Treffpunkte wie botanische Gärten, Schlossparks, Nachbarschaftsgärten und private Refugien. Die teilnehmenden Parks und Gärten laden vom 5. bis 7. Juni mit Aktionen und Veranstaltungen zu einem Wochenende im Freien ein. In Frankreich ist das Format schon lange etabliert, nun breitet es sich dank einer Initiative des französischen Kulturministeriums auch in anderen Ländern aus. In Deutschland findet es 2020 zum dritten Mal statt. Mit den Aktionstagen soll bei den Besuchern die Begeisterung für Gartenkultur, Parks und Gärten als kulturelles Erbe geweckt werden.

Gartenmarkt; Foto: Pixabay, Susbany

Auf Gartenmärkten wird gerne gefachsimpelt.

MOTTO: WISSEN, DAS WANDERT

Im Jahr 2020 findet das „Rendezvous im Garten“ unter dem Motto „Wissen, das wandert“ statt. An diesem Wochenende dürfen Besucher einen Blick hinter die Kulissen der Parks und Gärten werfen. Sie erfahren, wie auf Gärtnermärkten gefachsimpelt und wie Wissen zwischen Generationen weitergegeben wird. In Bibliotheken und Archiven wartet lesenswerte Gartenliteratur und Gärtner und Gärtnerinnen geben Einblicke in historische Gartenschulen oder neue Trendkonzepte wie das Urban Gardening.
 

Botanischer Garten Karlsruhe, Dahlie; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Thomas Huber

Im Jahr 1808 wurde die erste Dahlie in Karlsruhe gezüchtet.

Ein Besuch in der Urgeschichte der Pflanzenwelt

Passend zum Motto findet im Botanischen Garten Karlsruhe die Sonderführung „Auf der Suche nach dem verlorenen Mammut – Ein Besuch in der Urgeschichte der Pflanzenwelt“ statt. In der Führung geht es um Wissenswertes zu alten Bäumen und lebenden Fossilien: Bis ins letzte Jahrhundert waren weltweit Pflanzensammler für Ihre Herrscher unterwegs. Sie haben auf den anderen Kontinenten nach Pflanzen Ausschau gehalten und diese nach Europa gebracht. Ein Teil dieser Pflanzen werden in der Führung vorgestellt.

Service

Rendezvous im Garten 2020

Führung „Ein Besuch in der Urgeschichte der Pflanzenwelt“

TERMIN

Sonntag, 7. Juni 2020, 14.30 Uhr                                                                                                                                                                                                                                                            

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
 

VERANSTALTUNGSORT

Botanischer Garten Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 6
76131 Karlsruhe

Treffpunkt: Eingangsbereich zu den Schaugewächshäusern

Information und Anmeldung

Telefon: +49(0)62 21. 6 58 88 15
info@botanischer-garten-karlsruhe.de