Fürstlicher Lustgarten mit spektakulärem Gewächshaus

Botanischer Garten Karlsruhe

Botanischer Garten Karlsruhe; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl
Tage der Parks und Gärten vom 7. bis 9. Juni 2019

Rendezvous im Garten

Bei dem europaweiten Aktionstag „Rendezvous im Garten“ dreht sich vom 7. bis 9. Juni alles um das Thema Tiere im Garten. Der Botanische Garten Karlsruhe trägt mit der Sonderführung „Alles Bio“ zum Programm dieser Aktionstage bei.

Rendezvous im Garten, Logo

Dieses Jahr heißt das Thema „Tiere im Garten“.

Die Welt der Gartenkunst

Mit französischer Leichtigkeit und Lebenslust entführt das Gartennetz Deutschland zum zweiten Mal  in die Welt der Gartenkunst. Es werden mehr als 200 Veranstaltungen von Nord bis Süd angeboten. „Tiere im Garten“ stehen dieses Jahr im Mittelpunkt. Man kann beispielsweise mehr über Skulpturen und Wappentiere erfahren, Pflanzen entdecken und Persönlichkeiten vergangener Jahrhunderte treffen. Viele Schlösser und Gärten beteiligen sich mit einem abwechslungsreichen Programm.

Botanischer Garten Karlsruhe, Warm- oder Tropenhaus; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl

Das Warm- oder Tropenhaus des Botanischen Gartens Karlsruhe.

Sonderführung „Alles Bio“

Der Botanische Garten Karlsruhe beteiligt sich am Samstag, den 8. Juni mit der Sonderführung „Alles Bio“. Tausende „freiwillige“ Helfer stillen ihren Hunger in den Schaugewächshäusern des Botanischen Gartens Karlsruhe. Dazu zählen Raubmilben, Schlupfwesten und auch Marienkäfer, allesamt Nützlinge, die in regelmäßigen Abständen ausgesetzt werden. Sie sind die natürlichen Gegenspieler der Schädlinge, da sie zum Beispiel Blattläuse und Spinnmilben vertilgen. Der Gärtnermeister Andreas Schneller informiert über die Nützlinge und erklärt, wie sie auch zu Hause eingesetzt werden können.

Botanischer Garten Karlsruhe, Warm- oder Tropenhaus; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl

Wasserspiel im Warm- oder Tropenhaus.

Gemeinsame Initiative verschiedener Institutionen

Die Tage der Parks und Gärten finden als gemeinsame Initiative der DGGL (Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V.), dem französischen Kulturministerium, dem Institut Français Deutschland und dem Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK) statt. Die DGGL ist eine der renommiertesten Gesellschaften im Bereich Garten und Landschaft und wurde 1887 gegründet. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württenberg sind Anfang 2019 in den Verein eingetreten.

Rendezvous aux jardins

Imagefilm der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V.

Service

Rendezvous im Garten 2019

Führung „Alles Bio“

TERMIN

Samstag, 8. Juni 2019, 15.00 Uhr

Anmeldung erforderlich bis zum Mittwoch, 5. Juni 2019                                                                                                                                                                                                                                                                        

VERANSTALTUNGSORT

Botanischer Garten Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 6
76131 Karlsruhe

Treffpunkt: Eingangsbereich zu den Schaugewächshäusern

Information und Anmeldung

Telefon: +49(0)721.92 63 008
info@botanischer-garten-karlsruhe.de