Botanischer Garten Karlsruhe, Außenaufnahme

Ausstellung vom 21. Mai bis 17. Juli 2022Schatten von Regenbogen

In Kooperation mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe präsentieren junge Künstlerinnen und Künstler vom 21. Mai bis 17. Juli im Kalthaus des Botanischen Gartens ihre Werke.

KUNST IM KALTHAUS

Seit fünf Jahren öffnen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das Kalthaus im Botanischen Garten Karlsruhe über den Sommer für zeitgenössische Kunst. Unter dem Titel „Schatten von Regenbogen“ sind Werken von SangDoo Nam und Nozomi Tanabe zu sehen. In den ausgestellten Werken setzen sich der Maler Nam und die Bildhauerin Tanabe mit dem Themenfeld „Illusion“ auseinander. Die Ausstellung ist Teil der Kooperation der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg und der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe.

Botanischer Garten Karlsruhe, Warm- oder Tropenhaus
19 karlsruhe bg innen 09 AA 2098 foto ssg dirk altenkirch 114x100
Botanischer Garten Karlsruhe, Kalthaus

Das Kalthaus im Botanischen Garten Karlsruhe.

ILLUSION ALS THEMA

Das Thema der Ausstellung ist aktuell und abstrakt zugleich: Im digitalen Raum werden Wünsche, Imaginationen und der Wille schnell zu Realitäten. Illusionen lassen sich durch die Digitalisierung verwirklichen, wo in der Vergangenheit ein physischer Vorgang notwendig war. Mit diesen Grenzgängen zwischen Realität und Illusion setzen sich SandDoo Nam und Nozomi Tanabe auseinander. Der Maler und die Bildhauerin haben sich das Objekt „Regenbogen“ als Metapher für Illusionen gewählt und versuchen mit ihren Werken in die gegebene reale Umgebung des botanischen Gartens einzugreifen.

ETABLIERTE KOOPERATION

Die Zusammenarbeit von Kunstakademie und Schlösserverwaltung startete 2018, nachdem die Schaugewächshäuser des 19. Jahrhunderts saniert worden waren. Inzwischen hat sich die Sommerausstellung der Studierenden an dem historischen Ort etabliert. Die Inspiration zur Kooperation steckt in der historischen Zeichenakademie: Der Botanische Garten Karlsruhe entstand ab 1808 nach Plänen von Friedrich Weinbrenner. Der Architekt war selbst einst Schüler und später Leiter der markgräflichen Akademie, die in unmittelbarer Nähe zum Botanischen Garten und der Kunstakademie auf dem heutigen Gelände der Staatlichen Kunsthalle stand.

Botanischer Garten Karlsruhe, Ausstellung "Schatten von Regenbogen" von Nazomi Tanabe
Botanischer Garten Karlsruhe, Ausstellung "Schatten von Regenbogen" von Nazomi Tanabe
Botanischer Garten Karlsruhe, Ausstellung "Schatten von Regenbogen" von Nazomi Tanabe

Werke von SangDoo Nam und Nozomi Tanabe.

OFFENE ATELIERS UND GEWÄCHSHÄUSER

Ein besonderes Angebot für alle Kunstliebhaberinnen und -liebhaber sind die „Offenen Ateliers“ vom 14. bis 17. Juli. Dann stehen die Türen der Akademie und zu den Ateliers der Studierenden offen und Interessierte können in den Austausch mit ihnen und zu ihren Werken treten. Die Schauhäuser des Botanischen Gartens Karlsruhe und die Ausstellung „Schatten von Regenbogen“ sind dann am 16. und 17. Juli ebenfalls bei freiem Eintritt zu besichtigen.

Service

Schatten von Regenbogen

Werke von SangDoo Nam und Nozomi Tanabe
Sommerausstellung der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste

Veranstaltungsort

Botanischer Garten Karlsruhe
Kalthaus
Hans-Thoma-Straße 6
76131 Karlsruhe

Termin

Samstag, 21. Mai bis Sonntag, 17. Juli 2022

Öffnungszeiten

Samstags, Sonntags und an Feiertagen 
jeweils 10.00 bis 17.45 Uhr

EINTRITT

Erwachsene 3,00 €
Ermäßigte 1,50 €
Familien 7,50 €

Am 16. und 17. Juli 2022 ist der Eintritt in die Schauhäuser frei.

CORONA-VIRUS COVID-19

Es besteht keine Maskenpflicht. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen. Gerade in Innenräumen ist sonst die Ansteckungsgefahr hoch. Deshalb empfehlen wir das Tragen von Masken.

Kontakt

Botanischer Garten Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 6
76131 Karlsruhe