A princely pleasure garden with a spectacular greenhouse

Karlsruhe Botanical Gardens

Friday, 21 June 2019

Karlsruhe Botanical Gardens | Other

Den Garten erkunden: Besondere Führungen am 27. und 30. Juni

Mit allen Sinnen können Demenzkranke und ihre Angehörigen am 27. Juni um 15 Uhr den Botanischen Garten erkunden. Geführt werden sie von der fachkundigen Gedächtnistrainerin Anne Schneider und der Ergotherapeutin Susanne Zedelius. Bei einer Sonderführung am Sonntag, den 30. Juni um 14.30 Uhr zeigt der Leiter des Botanischen Gartens Karlsruhe, Thomas Huber, seinen Gästen die prachtvollen Kübelpflanzen in seinem grünen Reich – Zierde eines jeden Gartens. Die Exoten, oft nicht winterhart, brauchen aber besondere Pflege und Betreuung. Thomas Huber gibt Tipps und Hinweise, wie man auch im Hausgarten mit den anspruchsvollen Pflanzen richtig umgeht. Für die Sonderführungen ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

STREIFZÜGE DURCH DEN GARTEN

Am 27. Juni um 15.00 Uhr wird eine Führung für an Demenz erkrankte Menschen und ihre Begleitung angeboten. Der geschützte Rahmen des Botanischen Gartens ist dafür ganz besonders geeignet. „Gymnastik“ fürs Hirn und Bewegung im Freien, Sinnesübungen, biografisches Erinnern und leichte Übungen – auch für Rollstuhlfahrer – stehen auf dem Programm. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben dabei den Garten mit allen Sinnen: fühlend mit den Händen, mit dem Geschmackssinn und der Nase, Geschichten hörend und natürlich mit den Augen. Die vielfältige sinnliche Erfahrung kann dabei helfen, Erinnerungen zu wecken. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg streben danach, die Monumente des Landes für Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu erschließen: Diese Führung im Botanischen Garten Karlsruhe ist ein Teil dieses Programms.

 

EXOTISCHE SCHÖNHEITEN MIT LANGER TRADITION

Jetzt im Sommer schmücken die Zitronen- und Orangenbäume die Mauern, Wege und Rabatten des Botanischen Gartens zusammen mit vielen anderen Kübelpflanzen. Thomas Huber steht als Leiter des Gartens mit seiner Arbeit in einer jahrhundertelangen Tradition: Denn immer schon wurden in den fürstlichen Gärten die kostbaren Exoten gehegt und gepflegt. Auch im Botanischen Garten, einem Teil des Schlossgartens, hat die Kunst der Gärtner eine Geschichte, die mehr als 300 Jahre weit zurückreicht. Und die großherzoglichen Glashäuser, die nach langer Sanierung wieder zugänglich sind, wurden eigens dafür errichtet, dass man die empfindlichen Kübelpflanzen aus dem Süden ohne Schaden überwintern konnte.

 

KÜBELPFLANZEN PFLEGEN UND ÜBERWINTERN

Im Sommer ziert ihre Schönheit und ihr Duft jeden Garten. Wie aber pflegt man sie richtig? Und was genau brauchen die Exoten in den Wintermonaten? Thomas Huber ist verantwortlich für die vielen exotischen und seltenen Pflanzen, die in den Gewächshäusern überwintern. Er kann daher aus erster Hand und jahrelanger Erfahrung wertvolle Tipps zur Pflege und zur Überwinterung der empfindlichen Kübelpflanzen geben. Und er berät die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gern: Wer Fragen hat, kann zur Führung Pflanzen, Pflanzenteile oder auch Fotos von Pflanzen mitbringen und dem Profi vorlegen.

 

SERVICE UND INFORMATION

Donnerstag, 27.06.2019, 15:00 Uhr

Streifzüge durch den Garten. Sonderführung für Demenzkranke und ihre Angehörigen

Sonderführung mit Anne Schneider, Kursleiterin für ganzheitliches Gedächtnistraining, und Susanne Zedelius, Ergotherapeutin

Preis: 12,00 € pro Person

 

Sonntag, 30.06.2019, 14:30 Uhr

Kübelpflanzen pflegen und überwintern

Sonderführung mit Thomas Huber

Weiterer Termin: Sonntag, 22. September 2019

Preis: Erwachsene 9,00 €, Ermäßigte 4,50 €, Familien 22,50 €

 

INFORMATION UND ANMELDUNG

Telefonische Anmeldung erforderlich beim Service Center

Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15

service@schloss-bruchsal.de

 

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF

Kasse im Hofgärtnerhaus

Hans-Thoma-Straße 6

76131 Karlsruhe

Download and images

Water basin in the garden

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl

technical data

JPG, 2599x1733 Pxl, 10752 dpi, 4.71 MB