Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten des Botanischen Gartens Karlsruhe aus den vergangenen Monaten.


52 Treffer

Botanischer Garten Karlsruhe

Dienstag, 29. Juni 2021 | Führungen & Sonderführungen

Wie man Kübelpflanzen pflegt. Führung mit dem Gartenfachmann am Sonntag

Sie sind die Zierde eines jeden Gartens: Stolze Kübelpflanzen setzen farbenprächtige Akzente. Die Exoten, oft nicht winterhart, brauchen aber besondere Pflege und Betreuung. Am Sonntag, den 4. Juli um 14.30 Uhr zeigt der Leiter des Botanischen Gartens Karlsruhe Thomas Huber seinen Gästen die prachtvollen Kübelpflanzen in ihrem grünen Reich. Und er gibt Tipps und Hinweise, wie man auch im Hausgarten mit den anspruchsvollen Exoten richtig umgeht. Für diese Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Dienstag, 15. Juni 2021 | Allgemeines

Vom fürstlichen Garten zur Oase in der Stadt. Führung am Sonntag

Ein Garten mit einer drei Jahrhunderte langen Tradition: Von der fürstlichen Lust an exotischen Pflanzen über die eleganten Glashäuser des 19. Jahrhunderts bis zur heutigen grünen Oase mitten in der Großstadt reicht die Geschichte des Botanischen Gartens in Karlsruhe. Bei einem besonderen Rundgang am 20. Juni um 14.30 Uhr erleben die Gäste den Garten und seine Pflanzen im Freien und in den Gewächshäusern. Für die Sonderführung der Staatlichen Schlösser und Gärten ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Freitag, 4. Juni 2021 | Allgemeines

Der Pfefferbaum im Botanischen Garten blüht – Blühereignis im Juni

Kleine, gelblich-weiße Blütentrauben und immergrüne, fiedrige Blätter zeichnen den peruanischen Pfefferbaum aus. Bekannt ist das mittel- und südamerikanische Gehölz für seine rosa-roten Steinfrüchte – als „Rosa Pfeffer“ bringen sie Farbe in viele Gewürzmischungen. Mit dem „echten“ Pfeffer hat der „Schinus molle“, wie der Pfefferbaum mit botanischem Namen heißt, jedoch wenig gemeinsam. Mehr zu den aktuellen Blühereignissen im Botanischen Garten Karlsruhe bietet die Internetseite www.botanischer-garten-karlsruhe.de.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Mittwoch, 26. Mai 2021 | Allgemeines

Vor 150 Jahren: Die Synagoge, ein Bauwerk Weinbrenners, brennt ab

Zahlreiche Gebäude in Karlsruhe tragen die Handschrift des Architekten und Stadtplaners Friedrich Weinbrenner. Mit den Plänen für den Botanischen Garten setzte er dem Landesherrn Karl Friedrich bereits zu dessen Lebzeiten ein grünes Denkmal. Auch die Synagoge in der Stadt war ein Werk Weinbrenners: In der Nacht vom 29. zum 30. Mai 1871 brannte das 1798 bis 1800 erbaute Zentrum des jüdischen Lebens in Karlsruhe vollständig nieder. Deutschlandweit wird in diesem Jahr mit einem großen Jubiläumsprogramm an „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ erinnert. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg greifen das Thema auf und machen sich auf Spurensuche in den Monumenten.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Mittwoch, 19. Mai 2021 | Allgemeines

„Digitale Lerninsel“ im Botanischen Garten Karlsruhe hilft beim Lernen

Eine digitale Lerninsel im Botanischen Garten Karlsruhe: Dieses wegweisende Projekt konnten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg jetzt gemeinsam mit Karlsruher Partnern auf den Weg bringen. Die Lerninsel soll Kindern und Jugendlichen einen geschützten Raum bieten. Hier soll konzentriertes Lernen im Fernunterricht während der Corona-Zeit möglich werden – an einem der schönsten Orte der Stadt. Die Initiatoren Micha Pallesche, Rektor der Ernst-Reuter-Gemeinschaftsschule Karlsruhe, und Dirk Fox, der Präsident des Lions Clubs Karlsruhe Turmberg, haben mit den Staatlichen Schlössern und Gärten in kurzer Zeit die Realisierung vorangetrieben: Am 18. Mai hat die digitale Lerninsel im Botanischen Garten Karlsruhe den Betrieb aufgenommen.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Freitag, 7. Mai 2021 | Allgemeines

Der alte Blumenhartriegel im Botanischen Garten blüht – Blühereignis im Mai

Ein wahres Prachtexemplar eines Blumenhartriegels wächst im Botanischen Garten. Ungefähr 60 Jahre alt ist der Baum und jetzt im Mai blüht er überschäumend in Rosa – und doch ist die Blütenpracht in Wirklichkeit nichts als ein Täuschungsmanöver der Natur. Mehr zu den aktuellen Blühereignissen im Botanischen Garten Karlsruhe bietet die Internetseite www.botanischer-garten-karlsruhe.de.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Freitag, 30. April 2021 | Allgemeines

Alte Rosen und bequeme Bänke: Veränderungen im Botanischen Garten

Wer in den letzten Tagen im Botanischen Garten Karlsruhe unterwegs war, hat die Gärtnerteams bei der Arbeit gesehen: Sie haben Rosen gesetzt und Bänke aufgestellt. Die Arbeiten gehören zu den Maßnahmen, mit denen der Garten wieder an seine historische Erscheinung angenähert wird: Die Fachleute der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben sich intensiv mit den Dokumenten zur Geschichte des Gartens befasst. Die Beetanlagen nach dem Muster des 19. Jahrhunderts waren bereits im letzten Frühjahr fertig – nur die Rosen und die Bänke fehlten noch.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Freitag, 30. April 2021 | Allgemeines

3. April 1863: Todestag von Heinrich Hübsch

Er war ein Schüler des Architekten Friedrich Weinbrenner, später einer seiner schärfsten Kritiker: Heinrich Hübsch baute die Gebäude im Umkreis des Botanischen Gartens – von der Kunsthalle über die Gewächshäuser bis zum ehemaligen Hoftheater. Am 3. April 1863 starb der international bekannte Architekt und großherzoglich-badische Hofbaudirektor im Alter von 68 Jahren in Karlsruhe.

Detailansicht